World Energy Outlook Special Report 2015: Energy and Climate Change - Executive Summary - German version

World Energy Outlook Special Report 2015: Energy and Climate Change - Executive Summary - German version
Download publication

Edition: 2015
12 pages

Die Welt sieht im Dezember 2015 in Paris einer entscheidenden Klimakonferenz entgegen (COP21). Die Verhandlungen dort werden auf nationalen Verpflichtungen beruhen, offiziell bekannt als beabsichtigte, national festgelegte Beiträge, mit dem Ziel, die Welt auf einen nachhaltigen Weg zu führen. Die Internationale Energieagentur betont schon seit langer Zeit gegenüber ihren Mitgliedern und weltweit, dass Energieproduktion und -nutzung, die nicht kompatibel sind mit den internationalen Umweltschutzanforderungen, nicht nachhaltig sind: Sie fallen beim Test der Energieversorgungssicherheit durch. Die IEA fühlt sich daher verpflichtet, einen Beitrag zum COP21 zu leisten – einen Beitrag, der Klima und Energiebedarf gleichzeitig berücksichtigt. Darin besteht der Zweck dieses Sonderberichts in der World Energy Outlook Reihe. Der Bericht:

  • bietet eine detaillierte erste Bewertung der Auswirkung bekannter und bekundeter nationaler Klimaverpflichtungen für den COP21 auf den Energiesektor.
  • schlägt eine Überbrückungsstrategie zum kurzfristigen Erreichen eines Scheitelpunkts der globalen energiebezogenen Treibhausgasemissionen auf Grundlage von fünf pragmatischen Maßnahmen vor, welche das Erreichen der Klimaziele im Energiesektor voranbringen können, ohne das Wirtschaftswachstum zu dämpfen.
  • unterstreicht die dringende Notwendigkeit einer Beschleunigung der Entwicklung neuer Technologien, die letztendlich wesentlich sind für die Umwandlung des globalen Energiesystems in eines, das mit den weltweiten Klimazielen vereinbar ist.
  • empfiehlt vier Hauptstützen, auf Grundlage derer der COP21 aus Sicht des Energiesektors Erfolg haben kann.

  

Download the full report: 

World Energy Outlook Special Report 2015: Energy and Climate Change

‌Download Executive Summaries in: 

Chinese | English | French | Japanese | Korean

Polish | Portuguese | Russian | Spanish | Turkish