Working together to ensure reliable, affordable and clean energy

Energy Technology Perspectives 2014 - Executive Summary - German version

Energy Technology Perspectives 2014 - Executive Summary - German version
Download publication

Edition: 2014
16 pages

Ausgehend von der Prämisse, dass Strom in den Energiesystemen der Zukunft ein in zunehmendem Maße wichtiger Faktor sein wird, setzt sich die Publikation Energy Technology Perspectives 2014 (ETP 2014) eingehend mit den erforderlichen Maßnahmen auseinander, um den Einsatz nachhaltiger Alternativen bei der Stromerzeugung und -verteilung sowie beim Stromverbrauch zu fördern. ETP 2014 gibt einen globalen Ausblick für das gesamte Energiesystem in unterschiedlichen Szenarien bis 2050 unter Berücksichtigung von mehr als 500 Technologieoptionen und untersucht die Möglichkeiten, in sechs Schlüsselbereichen neue Maßstäbe zu setzen:

  • Solarenergie: 2050 möglicherweise die wichtigste Energiequelle,
  • Erdgas in CO2-armen Stromversorgungssystemen,
  • Elektrifizierung des Verkehrs: Wie kann die Elektromobilität Erdöl ersetzen?
  • Speicherung von Strom: Kosten, Nutzen und Wettbewerbsfähigkeit,
  • Mobilisierung von Finanzmitteln für eine CO2-arme Stromerzeugung,
  • Stromerzeugung in Indien.

Seit der ersten Ausgabe im Jahr 2006 hat sich ETP zu einer Publikationsreihe entwickelt, die Wege zu einer nachhaltigen Energiezukunft aufzeigt, in der sich optimierte Fördermaßnahmen und Technologieentscheidungen an der Wirtschaftlichkeit, der Energiesicherheit und an Umweltfaktoren orientieren.

  • In themenspezifischen Büchern und Berichten werden besonders aktuelle Fragen oder bereichsübergreifende Herausforderungen behandelt.
  • Die jährlich erscheinende Publikation Tracking Clean Energy Progress bietet einen Überblick über die in verschiedenen Bereichen erzielten Fortschritte und geht darüber hinaus auf das Zusammenspiel der Technologien ein.
  • Die IEA Technology Roadmaps evaluieren auf Basis der ETP-Analyse das Transformationspotenzial in verschiedenen Technologiebereichen und skizzieren Maßnahmen und Meilensteine für den Einsatz dieser Technologien.

Insgesamt betrachtet, behandelt diese Publikationsreihe das breite Spektrum notwendiger und erreichbarer Schritte, die kurz- und mittelfristig unternommen werden können, um die Voraussetzungen für die langfristigen energiepolitischen Ziele zu schaffen, und sie beschreibt die Rolle, die die Akteure im Energiesektor, die Entscheidungsträger in der Politik und der Wirtschaft dabei spielen. In den nächsten Ausgaben wird untersucht, welche Rolle die technologische Innovation beim Erreichen der Klimaschutzziele (2015) und im Rahmen urbaner Energiesysteme (2016) spielt.

Wer kann Nutzen aus der Lektüre von ETP 2014 ziehen? Bisherige Erfahrungen zeigen, dass die ETP-Publikationen eine breite und gemischte Leserschaft ansprechen, darunter Experten der Energiebranche (z.B. Technologieanalysten und Wissenschaftler), Politikverantwortliche und Regierungschefs sowie Führungskräfte und Investoren in der Wirtschaft. Dies erklärt sich aus dem Wert der detaillierten und transparenten quantitativen Modellanalysen und ausgewogenen Erläuterungen dieser Publikationsreihe, die letztlich die wichtigen politischen Kernaussagen untermauern.

Related links:
Energy Technology Perspectives 2014 - Executive Summary - English version