Working together to ensure reliable, affordable and clean energy

World Energy Outlook 2013 - Executive Summary - German version

World Energy Outlook 2013 - Executive Summary - German version
Download publication

Edition: 2013
8 pages

Kurzfassung

Wer sind die potenziellen Gewinner und Verlierer in einer Welt, in der große Unterschiede regionaler Energiepreise die Wettbewerbsfähigkeit beeinträchtigen?

Große Mengen an Öl sind erforderlich, um die wachsende Nachfrage zu decken und Produktionsrückgänge bestehender Felder auszugleichen. Woher wird es kommen?

Was könnte eine schnelle Konvergenz der Erdgaspreise in Asien, Europa und Nordamerika auslösen, und wie würde sich das auf die Energiemärkte auswirken?

Ist das Wachstum erneuerbarer Energien selbsterhaltend, und reicht es aus, um uns auf den richtigen Kurs zu bringen globale Klimaziele zu erreichen?

Welche Fortschritte werden gemacht, um Subventionen für die Nutzung fossiler Brennstoffe abzubauen und den Zugang zu modernen Energiedienstleistungen für arme Bevölkerungen zu verbessern?

Die Antworten auf diese und viele andere Fragen sind im WEO-2013 zu finden, der einen Ausblick für alle Energiequellen, Regionen und Sektoren bis 2035 enthält. Der Ölsektor wird ausführlich analysiert: Ressourcen, Produktion, Nachfrage, Raffination und internationaler Handel. Energieeffizienz – eine Hauptkomponente der globalen Energiebilanz – wird auf ähnliche Weise behandelt wie konventionelle Brennstoffe: ihre Perspektiven und ihr Beitrag werden in einem eigenen Kapitel besprochen. Außerdem untersucht der Bericht ausführlich die Aussichten für Brasiliens Energiesektor und die Auswirkungen auf die globale Energielandschaft.

Related link: World Energy Outlook 2013 - Executive Summary