Energy Technology Perspectives 2017 - Executive Summary - German version

Energy Technology Perspectives 2017 - Executive Summary - German version
Download publication

Edition: 2017
13 pages

Das globale Energiesystem steht kurz vor einem historischen Umbruch. In der
diesjährigen Ausgabe ihrer umfassenden Publikation zu Energietechnologien
legt die Internationale Energie-Agentur den Schwerpunkt auf die Chancen und
Herausforderungen eines breiteren und schnelleren Wechsels zu CO2-armen
Technologien. Dabei werden auch neue Szenarien behandelt, die in ihren Zielsetzungen
weit über jene hinausgehen, die die IEA in der Vergangenheit veröffentlicht hat.
 
Fortschritte in Energietechnologien beeinflussen nach wie vor die Perspektiven für den
Energiesektor, treiben Veränderungen der Geschäftsmodelle, der Energienachfrage
und der Versorgungsstrukturen voran und wirken sich auf regulatorische Maßnahmen
aus. Entscheidungen, die im Energiesektor getroffen werden, haben verstärkt Einfluss
auch auf Versorgungssicherheit, Luftqualität, Klimawandel und wirtschaftliche
Wettbewerbsfähigkeit. Energy Technology Perspectives 2017 beschreibt, welche
Auswirkungen diese Trends und der technologischer Fortschritt auf jene Entwicklungen
im Energiesektor haben, die für die Versorgungssicherheit und ökologische
Nachhaltigkeit in den nächsten Jahrzehnten entscheidend sein werden.
 
Zum ersten Mal untersucht ETP 2017, in welchem Maße saubere Energietechnologien
dazu beitragen können, die neu gesteckten Ziele in Sachen Klimawandel zu erreichen,
wenn technologische Innovationen konsequent und bis an ihre praktischen Grenzen
umgesetzt werden. Die Analyse zeigt, dass dies zwar ein politisches Handeln erfordern
würde, das weit über alles, was in der Vergangenheit getan wurde, hinausgeht, dann
aber ein Niveau an Treibhausgasemissionen erreicht werden könnte, das der Mitte
der Zieltemperaturspanne des globalen Klimaschutzabkommens von Paris entspricht.
Außerdem zeigen die Analysen, dass politisches Handeln - unabhängig von der Art
und Weise, wie der Wandel im Energiesektor umgesetzt wird - entscheidend ist, um
durch eine systematische und koordinierte Vorgehensweise sicherzustellen, dass die
flächendeckende Einführung sauberer Energietechnologien zu einem Nutzen hinsichtlich
Wirtschaftlichkeit und Versorgungssicherheit sowie weiterer energiepolitischer
Zielsetzungen führt.
 
ETP 2017 umfasst darüber hinaus den jährlichen Tracking Clean Energy Progress Report
der IEA, der zeigt, dass die derzeitigen Fortschritte bei der Entwicklung und beim
Ausbau sauberer Energietechnologien noch nicht ausreichen. Es wird aufgezeigt, dass
wesentliche Fortschritte dort erzielt werden konnten, wo die Politik klare Signale für den
Wert technologischer Innovationen gesetzt hat. Viele Technologien leiden jedoch nach
wie vor unter mangelnder finanzieller und politischer Unterstützung.
 
ETP 2017 purchase includes extensive downloadable data, figures and visualisations.
For more information, please visit www.iea.org/etp2017
 
Related links:
 
Download Executive Summaries in: